Workshop buchen

Nathan Berg gibt Workshops auf Anfrage sowohl innerhalb der Beat-Etage-Räumlichkeiten, als auch außerhalb dieser. Dabei können die Instrumente auch für Workshops außerhalb der Beat-Etage gestellt werden.

Da die Djembe- und Dundun-Musik eine Gruppenmusik ist, richten sich die Workshops an alle, die mit einer Gruppe tiefer eintauchen wollen in die Welt der Maninka-Percussion. Die empfohlene Gruppengröße für einen Workshop ist abhängig vom Spielniveau der TeilnehmerInnen: je weiter fortgeschritten, desto kleinere Gruppen werden empfohlen. Für Einsteiger ist die Teilnehmeranzahl nahezu unbegrenzt, für Fortgeschrittene liegt die Teilnehmeranzahl bei maximal 12.

Besonderes Augenmerk wird immer darauf gelegt, bei den Workshops für jeden Teilnehmer individuell eine angemessene Balance zwischen Förderung und Forderung zu finden.

Primäre Ziele:

  • Spaß mit handgemachtem Rhythmus
  • Fundierte Kenntnis der Maninka-Percussion

Sekundäre Ziele:

Förderung der

  • motorischen Rhythmus-Koordination,
  • der Gehörbildung,
  • eines musikalisch-angemessenen Energielevels (innere Haltung),
  • des Ausdrucksvermögens über Musik,
  • des Erwerbs von Gruppenkompetenzen.

à Artikel: Mehr zum Lern- & Lehrkonzept

Sind Sie daran interessiert, einen Workshop zu buchen, nehmen Sie Kontakt auf.

ERWACHSENE

JUGENDLICHE

KINDER

nächste Workshops

Djembe und Dunduns spielen lernen

Workshop-Termine