Interaktives Event für Kinder

Ein interaktives Event oder Incentive der Beat-Etage bedeutet, dass ein Trommelkonzert keine Zuschauer hat, denn jeder hat eine Trommel vor sich und ist ein aktiver Teil des Trommel-Orchesters!

Unter professioneller Anleitung werden mit den Teilnehmern einfache Rhythmen gespielt, die jeder Mensch innerhalb von Sekunden spielen kann. So verwandelt sich jede Art von Gruppe schnellstens in ein groovendes Rhythmusorchester.

für Kinder

Ein interaktiver Rhythmus-Event mit jungen Menschen ist ein wahres Fest. Unter erfahrener Anleitung wird ausgelassen getrommelt, gerasselt, getanzt und gesungen, so dass keiner eine Chance hat, sich der Feierlaune zu entziehen.

Die Besonderheit eines interaktiven Events für Kinder ist, dass Kinder häufig von Natur aus sehr offen sind für das Ausleben der „körperaktivierenden Effekte des Trommelns“ wie ausgelassenes Tanzen und Singen. So werden mit den Teilnehmern unter professioneller Anleitung gemeinsam einfache Rhythmen gespielt, begleitet von einem weiteren erfahrenen Musiker. Nach wenigen Minuten wird ein Tanzkreis gebildet, in dem rasselnd, klatschend, Klangstäbe schlagend getanzt wird, umgeben vom Trommelorchester. Durch das Nachsingen einfacher Gesänge, kommt die Festatmosphäre zum Höhepunkt.

Ziel ist es hierbei vor allem, allen Teilnehmern zu ermöglichen, gemeinsam mit selbstgemachter Tanzmusik zu feiern. Nebenbei wird kindgerecht musikalisch-spielerisch die Rhythmus-Koordination gefördert.

So wird ein interaktiver Trommelevent mit der Beat-Etage mit handgemachten Rhythmen, ausgelassenem Tanz und Gesang zu einem einzigartigen, unvergessliches Erlebnis für alle Teilnehmer – Jung und Alt!

Für interaktive Events kann die Beat-Etage je nach Anfrage alle nötigen Rhythmusinstrumente zur Verfügung stellen.

nächste Workshops

Djembe und Dunduns spielen lernen

Workshop-Termine